Kirchenstraßenfest am 1. September mit Möglichkeit der Wahl des neuen Kirchenvorstands

Wächtersbach. Traditionsgemäß am ersten Septembersonntag veranstaltet die Evangelische Kirchengemeinde wieder das große Kirchenstraßenfest im Pfarrgarten und in der Poststraße. Um 11 Uhr beginnt das Fest mit einem Familiengottesdienst. Zu dem anschließenden Mittagessen wird eine reichhaltige Auswahl an Speisen angeboten: verschiedene Salate, Steaks und Würstchen, der beliebte Gemüseeintopf mit Würstchen, Waffeln und ab 13.30 Uhr Kaffee und Kuchen.
Nicht nur für Essen und Trinken ist gesorgt. Der Nachmittag bietet ein großes Programm mit viel Unterhaltung für jung und alt. Für die Kinder steht der Spiele-Parcours bereit und der  Kindergarten bietet ebenfalls Aktionen an.  „Deshalb kommen Sie vorbei, jeder ist herzlich eingeladen“.
Da in diesem Jahr die Wahl des neuen Kirchenvorstands am 29. September durchgeführt wird, präsentiert die Kirchengemeinde auch die Kandidaten für die Wahl auf Plakaten. Zudem besteht die Möglichkeit, den einen oder anderen Kandidaten persönlich kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen. Erstmalig kann in diesem Jahr der Kirchenvorstand „online“ gewählt werden. Die Wahl am Computer kann im Zeitraum vom 1. bis 22. September durchgeführt werden. Sie benötigen dazu nur Ihre Wahlbenachrichtigungskarte mit dem aufgedruckten Zugangscode. Die Kirchengemeinde wird dazu einen Computer in einem Wahlraum bereit halten und Sie können beim Kirchenstraßenfest auch direkt wählen.

Büro

Friedrich-Wilhelm-Straße 6
63607 Wächtersbach

Tel.: 06053/707780
gemeindebuero.waechtersbach@ekkw.de

Mo, Mi, Fr: 9-12 Uhr
Do: 15-18 Uhr