Ausschreibung Verpachtung

Öffentliche Ausschreibung in der Ev. Kirchengemeinde Spielberg-Waldensberg.

Für die Dauer von 12 Jahren stehen ab 1. Oktober 2021 Flächen zur Neuverpachtung in der Gemarkung Waldensberg und Spielberg an. Die Liste kann hier herunter geladen werden.

Der Kirchenvorstand wird bei der Vergabe der Flächen folgende Kriterien zugrunde legen: ordnungsgemäße Bewirtschaftung;  Höhe des Pachtzinsgebotes; Kirchenzugehörigkeit;  örtliche Nähe des Pachtbetriebes zum Pachtland; soziale Aspekte (Existenz- und Arbeitsplatzsicherung, Bodenverteilung);  ökologische Aspekte (besondere Umweltleistungen – Glyphosatverbot).  Unterverpachtungen werden nicht genehmigt. Durch die Verabschiedung eines neuen Vermögensaufsichtsgesetztes in der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck trat ab dem Jahr 2010 ein Systemwechsel bei der Verpachtung kirchlicher Flächen ein. Seitdem darf der Kirchenvorstand die Pachtverträge nur nach Ausschreibung und Angebotseinholung vergeben.

Aus diesem Grund bitten wir Sie als Pachtinteressierte/n, bis zum 30.06.2021 ein Angebot beim Ev. Pfarramt Spielberg-Waldensberg, Kirchgasse 5, 63633 Birstein, abzugeben. Wir bitten, dass dafür vorgesehene Bewerbungsmuster zu verwenden, welches hier abgerufen

oder im Pfarramt (Tel. 06054/9097091) angefordert werden kann. Der Kirchenvorstand wird die Entscheidung über die Vergabe nach den vorstehenden Kriterien treffen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, neben dem Pachtpreisgebot und der Mitteilung, welche Flächen Sie pachten möchten, auch zu den weiteren Kriterien Stellung zu nehmen. Eine Einzugsermächtigung ist für den Einzug des Pachtzinses erforderlich und ist Bestandteil des Pachtvertrages.

Büro Spielberg-Waldensberg

Kirchgasse 5
63633 Birstein

Tel.: 06054/9097091
Fax: 06054/9097097

Pfarramt.Spielberg@ekkw.de