Hospizgruppe

Die Hospizgruppe Lichtbogen wurde 1998 von Helga Vaeth gegründet. In der Zwischenzeit hat die Gruppe zahlreiche Hospizhelfer ausgebildet und ist in verschiedenen Bereichen der Hospizarbeit tätig.

Der ambulante Hospizdienst unterstützt Sie und Ihre Angehörigen in der letzten Lebensphase. In dieser Situation möchten wir Ihnen Halt und Orientierung bieten.

Dabei begleiten wir Sie sowohl zu Hause, aber auch in den stationären Einrichtungen und im Krankenhaus. Wir bieten Ihnen psychosoziale und palliative Beratung und Entlastung durch ehrenamtliche Begleitung der Erkrankten und der Angehörigen. Unsere Hopsizhelfer und Helferinnen sind durch Ausbldungskurse und Fortbildungnen gut auf den Dienst vorbereitet und begleiten jeden Sterbenden und die Angehörigen individuell und sensibel.

Zusätzlich finden bieten wir Hilfe zur Erstellung einer Patientenverfügung an. In der Trauerbgeleitung sind wir für Sie da und bieten Ihnen auch Einzelgespräche nach Vereinbarung an.

Wichtig ist uns: Sie und Ihre Angehörigen entscheiden, ob und wie lange Sie unsere Unterstützung brauchen. Gemeinsam finden wir eine passende Lösung für Sie.
Wir begleiten alle Menschen ! Mit anderen Anbietern der palliativen Versorgung im Main-Kinzig Kreis arbeiten wir Hand in Hand zusammen und vermitteln bei Bedarf den passenden Dienst.

Ihre persönlichen Daten und ihre Situation werden von uns selbstverständlich absolut vertraulich behandlet. Alle ehrenamtlichen Mitarbeiter und hauptamtlichen Mitarbeitet unterliegen der Schweigepflicht.

Das Angebot des Hospizdienstes Lichtbogen ist für Sie kostenlos. Die hospizliche Arbeit wird duch die Krankenkasse und Spenden finanziert.

Weitere Informationen erhalten Sie durch den angehängten Flyer.

Dateien:

 

Informationen erhalten Sie natürlich auch telefonisch unter 06053-7077840.

Büro Spielberg-Waldensberg

Kirchgasse 5
63633 Birstein

Tel.: 06054/9097091
Fax: 06054/9097097

Pfarramt.Spielberg@ekkw.de