Evangelische Kirchengemeinde

Wächtersbach

Viele Erlebnisse in der Herbstfreizeit

Müde aber glücklich kehrten Kinder und Betreuer unter Leitung von Hanni und Christoph Schilling am vergangenen Sonntag aus einer gemeinsamen Woche zurück, die sie in der Jugendherberge auf dem Hoherodskopf verbracht hatten. Nach anfänglich trübem Wetter boten die letzten Tage strahlenden Sonnenschein. Die selbstgebastelten Raketen konnten gestartet und deren rasanter Flug in ca. 200m Höhe bestaunt werden, die Sommerrodelbahn wurde genutzt und lustige Geländespiele veranstaltet. „Den Vogel abgeschossen“ haben aber die Jungen beim Zimmerwettbewerb. Nicht nur, dass die Betten jeden Tag pikobello gemacht waren – welche Mutter hätte das ihrem Sprössling so zugetraut? Im Kreativteil wurden die Betreuer mit einem gedeckten Tisch empfangen, die Speisekarte bot „Chips à la Combie“ und „Herzhaftiko à Capriko“ an – dahinter verbargen sich kunstvolle Arrangements von Kartoffelchips, Pistazien und Sonnenblumenkernen. Im Bad, von das man vom Zimmer aus gelangte, lief unterdessen der Kaltwasserhahn: damit sollten die Bratgeräusche beim angeblichen „Frittieren“ der Phantasie-Speisen imitiert werden… Die Tischmusik lieferten die Burschen per Live-Gesang gleich mit. Dass es im nächsten Jahr wieder eine Freizeit geben soll, beschlossen die Teilnehmer noch auf der Heimfahrt, heftig unterstützt von Julia Reis, die schon zum 8. Mal mit dabei war.

Logo EfA

Aktuelle Termine

Keine Termine

Büro

Friedrich-Wilhelm-Straße 6
63607 Wächtersbach

Tel.: 06053/707780
heike.horn@ekkw.de

Mo, Mi, Fr: 9-12 Uhr
Do: 15-18 Uhr

Losung

Deine Augen sahen mich, als ich noch nicht bereitet war, und alle Tage waren in dein Buch geschrieben, die noch werden sollten.
Psalm 139,16

Suchet, so werdet Ihr finden!