Evangelische Kirchengemeinde

Wächtersbach

Muslime kochten für die Mitarbeiter

Zu einem „Dankeschön-Essen“ hatte die Evangelische Kirchengemeinde Wächtersbach die Mitarbeitenden eingeladen:  Mitarbeitende des Essensausgabe „EfA“, der Kindertagesstätte, der Bücherei, der Hospizgruppe, des Frauenkreises, der Lernhilfe für Deutsche und Ausländer; dazu kinderbetreuende Jugendliche, die Küster, Leitende für Ton und Technik, Kirchenmusiker und viele andere mehr. Die Gäste kamen zahlreich, wussten sie doch aus der Einladung, dass das Essen an diesem Abend besonders lecker sein würde. Ein „syrisches Quartett“, angeführt von einem professionellen Koch, hatte ein köstliches Mahl vorbereitet. Die Flüchtlinge bedankten sich auf Arabisch und in englischer Übersetzung dafür, dass sie das Essen zubereiten durften. Sie empfanden es als Ehre und Auszeichnung, auf diese Weise „Danke“ zu sagen für alle freundliche Aufnahme und Unterstützung in Deutschland. Die vier jungen Männer wohnen in Hesseldorf und haben bereits bei einem früheren Fest mitgeholfen.  Pfarrerin Beate Rilke und Pfarrer Christoph Schilling bedankten sich ihrerseits und überreichten ein Geschenk, das einen störungsfreien Empfang des Deutschen Fernsehprogramms ermöglicht. Anschließend hatten alle bei lustigen Wettspielen Gelegenheiten, noch für ein paar schöne Stunden im Evangelischen Gemeindehaus zu verweilen.

Logo EfA

Aktuelle Termine

24.5.18, 13:00 - 17:30
EfA Lebensmittelausgabe
24.5.18, 16:00 - 18:00
Bücherei Ausleihe
25.5.18, 15:00 - 17:00
Café Lichtblick, Tröstercafé
27.5.18, 10:00 - 11:00
Gottesdienst mit Abendmahl in Wittgenborn
27.5.18, 18:00 - 19:00
Abendgottesdienst in Wächtersbach
28.5.18, 14:30 - 17:30
Soziallädchen und Kinderkleiderkammer
28.5.18, 18:30 - 20:00
Probe Posaunenchor
29.5.18, 20:00 -
Gesprächskreis
31.5.18, 16:00 - 18:00
Bücherei Ausleihe
1.6.18
Kita geschlossen

Büro

Friedrich-Wilhelm-Straße 6
63607 Wächtersbach

Tel.: 06053/707780
buero@kirchenblaettchen.de

Mo, Mi, Fr: 9-12 Uhr
Do: 15-18 Uhr

Jahreslosung 2018

Losung

Aber über das Haus David und über die Bürger Jerusalems will ich ausgießen den Geist der Gnade und des Gebets.
Sacharja 12,10

Suchet, so werdet Ihr finden!